. .

Denkmäler stehen für die Geschichte der Schweiz und bedeuten Heimat

Eingereicht von:
Redaktion reticulum artis
Das Bundesamt für Kultur BAK publiziert anlässlich der Europäischen Tage des Denkmals eine Umfrage zum Stellenwert von Denkmälern (Bern, 08.09.2015)

Für rund drei Viertel der Schweizer Bevölkerung tragen Denkmäler zur Verbundenheit mit dem Ort bei, wo sie sich daheim fühlen, und rufen Heimatgefühle hervor. Dies zeigt eine repräsentative Umfrage, die das Bundesamt für Kultur (BAK) anlässlich der Europäischen Tage des Denkmals in Auftrag gegeben hat. Maximale Zustimmung erhielt die Aussage, dass Denkmäler wichtig für die Gesellschaft sind sowie für die Geschichte des Landes und des heimatlichen Orts stehen.

Die Pressemitteilung im Original finden Sie auf der Newsseite des Bundes.

 

Weitere Infos zu den Denkmaltagen 2015 finden Sie unter hereinspaziert.ch.

 

Die Umfrage ist als PDF downloadbar.

Bilder und Dokumente:
Bilder: 
Denkmäler stehen für die Geschichte der Schweiz und bedeuten Heimat
Verschlagwortung:
Fachgebiet: 
Fachgebiet: 
Fachgebiet: